Klick ein Augenblick

Eine unvergessliche Reise mit dem Flüchtlings-Theater Malaika

Ein Charity-Projekt des Bernhard Theaters: Klick ein Augenblick - Eine unvergessliche Reise.

Nach dem letztjährigen sehr erfolgreichen Gastspiel mit dem Stück „Hier und Dort“, kommt das Flüchtlingstheater Malaika erneut zu uns ins Bernhard Theater.

Die neue Produktion "Klick ein Augenblick" führt in verschiedene Heimatländer der Malaikas und zeigt Augen- und Einblicke in verschiedene Kulturen und Traditionen.
Das selbst erarbeitete Theaterstück beruht auf erlebten und erlittenen Geschichten. Es beleuchtet das Leben in der alten Heimat und stellt es jenem in der Fremde entgegen. In einem emotionalen Potpourri alltäglicher Momente präsentieren die Darsteller humorvoll und anrührend fiktive Situationen sowie erlebte Begebenheiten und nehmen das Publikum auf eine Berg- und Talfahrt der Gefühle mit.
„Klick ein Augenblick“ ist bereits das fünfte Projekt der fast 40 köpfigen Truppe aus mehr als 10 Ländern. Unter Anleitung und Regie von Brigitte Schmidlin und der Gründerin des FlüchtlingsTheater Malaika, Nicole Stehli, wird nicht nur gespielt und unterhalten. Malaika verbindet Unterhaltung mit Integration und ermöglicht Information mit Emotionalität. Ein integrierendes Projekt welches Menschen zusammen bringt, Herzen öffnet und dem höchsten Gut der Menschheit huldigt, der Menschlichkeit.

Das FlüchtlingsTheater Malaika ist ein Theater- und Integrationsprojekt, welches durch Theater spielen, Kochen, persönliche Unterstützung und Bildung die Integration von Flüchtlingen und das Verständnis in der Bevölkerung fördert.

Quelle: www.fluechtlingstheater-malaika.ch