La forza del destino

Wiederaufnahme

Ein weiterer grossformatiger, bildgewaltiger und für das Sängerensemble horrend anspruchsvoller Verdi wird im Juni mit «La forza del destino» wieder aufgenommen.

Spielball des übermächtigen Schicksals ist ab dem 30. Juni die Ausnahmesopranistin Anja Harteros, die in der Wiederaufnahme von Andreas Homokis Inszenierung mit der Partie der Leonora zu hören ist.
Ihr Geliebter Don Alvaro wird von dem Tenor Yonghoon Lee gegeben, der in Zürich zuletzt als Andrea Chénier zu Gast war. Don Carlo, Widersacher Alvaros und Leonoras Bruder, ist der an der Limmat bestens bekannte George Petean.
Verdis kraftvolle Partitur interpretiert erneut Generalmusikdirektor Fabio Luisi.

Quelle: Opernhaus Zürich