Das ZKO im September

Kammermusik & Nuggi-Konzert

Das Zürcher Kammerorchester startet am 22. Oktober mit der Saisoneröffnung ins neue Musikjahr. Music Director Daniel Hope und das Orchester präsentieren in der Tonhalle Maag Perlen der Streicherliteratur von Mozart bis Tschaikowsky.

Doch schon vor diesem offiziellen Start lohnt sich ein Blick in den Konzertkalender. Am Sonntagmorgen, 22. September findet nämlich ein Kammermusikkonzert im ZKO-Haus statt, bei dem Sie vier Musikerinnen und Musiker aus nächster Nähe erleben können. Das von Silviya Savova-Hartkamp zusammengestellte Programm verbindet die europäische Klassiktradition mit dem südamerikanischen Tango und sorgt für einen beschwingten Tagesstart.

Auch die kleinen Musikfans kommen im September auf ihre Kosten. Bei einem Nuggi-Konzert am 22. September begrüssen wir Babys von 0 bis 1 Jahr und beim Krabbel-Konzert «Wo ist Mami?» am 29. September begeben sich die 1- bis 3-Jährigen gemeinsam mit dem kleinen Äffchen auf die Suche nach seiner Mutter.

Quelle: Zürcher Kammerorchester