Internationale Opernwerkstatt

Das Festival der jungen Stimmen 2019

Das Festival der jungen Stimmen ist der Treffpunkt für den hochbegabten Sängernachwuchs aus aller Welt. Die jungen Sänger haben sich als Semifinalisten und Finalisten an den grossen Wettbewerben profiliert. Das Patronat für dieses international anerkannte Projekt wurde von Herrn Bundespräsidenten Alain Berset und von der Stadt Zürich übernommen.

Die Besucher erwartet ein spannender Theaterabend. Nach intensiver Probenarbeit stellen sich die Sänger in einem szenischen Theaterabend mit Ensembles und Arien aus allen Epochen vor. Die Aufführungen finden in Sigriswil, Bern, Basel und Zürich und Wiesbaden statt.

Das Ziel dieses Projektes ist es jungen Menschen beim Einstieg in den Beruf zu helfen, was jedes Jahr gelingt. Aus diesem Projekt konnten Karrieren beginnen wie diejenige von Judit Kutasi und von Elena Sthikina. Teilnehmer der internationalen Opernwerkstatt wurden später u.A. am Theater Bern, am Theater und Orchester Biel Solothurn, am Opernstudio Zürich, am Staatstheater Wiesbaden und an der Staatsoper Wien engagiert.

Die internationale Opernwerkstatt arbeitet mit dem Liceu Barcelona, der Francisco Viñas Competition, der Belvedere Competition, mit Wien und mit dem Meistersinger Wettbewerb in Nürnberg statt. Diese beliebte Plattform für den jungen Sängernachwuchs wurde mit einem Kulturpreis ausgezeichnet.

Regie: Vera Nemirova

Musikalische Leitung: Michael Güttler

Quelle: Internationale Opernwerkstatt