Wohnfonds des Zürcher Theatervereins

Dank eines grosszügigen Legats eines verstorbenen Mitglieds verfügt der Zürcher Theaterverein über einen Wohnfonds. Von diesem können in Ausbildung stehenden Künstlerinnen und Künstler ein Stipendium in Form eines Beitrages (in der Regel CHF 5000.-, verteilt auf zehn Monate) an die Wohnkosten für ein Studienjahr bezahlt werden. So profitieren jährlich vier bis fünf junge Studierende an Zürcher Kunstschulen von diesem Fonds.